CitybusDer Reformierte Frauenverein Allschwil/Schönenbuch liess sich am 22. und am 23. Mai 2019 auf einer 2-stündigen Fahrt durch Basel chauffieren. Da wir überraschend, aber erfreulicherweise, viele Anmeldungen erhielten, konnten wir diese Rundfahrt zweimal  durchführen.

Weiterlesen: Unterwegs mit dem Citytour-Bus durch Basel

100 JubiMit einem freundlichen Händedruck begrüssten am 20. März 2019 die Vorstandsfrauen die zahlreichen Mitglieder und Gäste (91 Personen), welche sich an die schön gedeckten Tische setzten. Die Präsidentin, Frau Margreth Häberlin, eröffnete die 100. Mitgliederversammlung und bedankte sich für das Interesse der Anwesenden. Im Jahresbericht betonte sie den Ablauf der Aktivitäten als schön, ruhig und problemlos und dies dank den zuverlässigen Vorstandsmitgliedern und Ressortleiterinnen.

Weiterlesen: 100. Mitgliederversammlung

RocheturmNach einem relativ aufwendigen Check-in ging‘s in einem der 11 Lifte in rasanter, 30 Sekunden dauernder Fahrt, in den 38. Stock auf 162 Meter Höhe. Diese Etage verfügt u.a. über eine dem Personal vorbehaltene Cafeteria und eine Terrasse mit einer wunderbaren 360-Grad-Aussicht auf Basel und Umgebung. Sogar das Wetter hat mitgespielt und Basel im besten Licht gezeigt.

Weiterlesen: Besichtigung des Roche-Turms

SeidenbandmuseumLiestalDer Reformierte Frauenverein Allschwil/Schönenbuch besuchte am 20. Juni in Liestal die Dauerausstellung Seidenband im Museum BL. Im Rahmen der regelmässigen Mittwochtreffs fand Anfang Juni ein Vortrag über die Posamenterie statt. Die Referentin Frau Katrin Blassmann, Biologin und Museumspädagogin, regte an auch noch die Ausstellung im Museum zu besuchen. Man kann dort funktionstüchtige Webstühle in Aktion sehen.

Weiterlesen: Seidenband

Rose GV2018Am 21. März 2018 konnte die Präsidentin des Reformierten Frauenvereins Allschwil-Schönenbuch 86 Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung begrüssen. Margreth Häberlin fasste Ihre Freude und die gezeigte Unterstützung in Worte und sie dankte ihren Vorstandskolleginnen sowie den Ressortleiterinnen für ihren Einsatz und ihre Verlässlichkeit. Die Präsidentin stellte fest, dass das letzte Vereinsjahr ohne Turbulenzen verlaufen sei. Glücklicherweise, denn der Rückblick auf die Veranstaltungen zeigte, dass Vieles geboten und rege benutzt worden war. Es wurden interessante Ausflüge und Besichtigungen durchgeführt, die Mittwoch-Treffs waren vielfältig und attraktiv gestaltet, da war der Lesekreis, die Spiel- und die Handarbeitsnachmittage und, und…

Weiterlesen: Erfreuliches Jahr für den Reformierten Frauenverein

Bild rom on de saentis1Die Appenzeller-Streichmusik «rond om de Säntis» mit Werner Alder (Hackbrett), Maja Stieger (Geige) und Peter Looser (Bass) war am 24. November 2017 beim reformierten Frauenverein Allschwil-Schönenbuch zu Gast. Etwa 150 Interessierte kamen ins Calvinhaus um etwas über die Kunst des Hackbrettbaus zu hören und sich anschliessend an den schönen Melodien zu erfreuen. Leider hatte dieser Abend so seine Tücken, denn die Musiker aus Herisau steckten immer wieder auf der Autobahn im Stau und konnten nicht pünktlich in Allschwil eintreffen. Die Nervosität bei uns Organisatorinnen stieg. Kurzer Hand entschlossen wir uns, den Abend mit dem angebotenen Pausenapéro zu beginnen, was auf grosses Verständnis bei unsern Gästen stiess. Das war mal was Neues, die Pause vor Beginn der Vorstellung.

Weiterlesen: Appenzeller Abend im Calvinhaus

SurpriseLogoauf einem Stadtrundgang war der Reformierte Frauenverein Allschwil/Schönenbuch am 21. September. 18 Personen trafen sich bei der Theodorskirche und wurden von unserem Führer Heiko empfangen. Er erzählte ganz offen, wie er, nach vielen Schicksalsschlägen in seinem Leben, zu Surprise kam.

 

Weiterlesen: Mit SURPRISE unterwegs

Rosen GV 001Am 22. Februar 2017 konnte die Präsidentin des Reformierten Frauenvereins Allschwil-Schönenbuch 83 Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung begrüssen. Margreth Häberlin dankte ihnen für ihre Treue und ihre Unterstützung und ihren Vorstandskolleginnen sowie den Ressortleiterinnen für ihren Einsatz und ihre Verlässlichkeit, so dass sie mit Freude auf die Zeit seit der Neuausrichtung des Vereins am 1. April 2016 zurückschaut. Und das darf sich sehen lassen:

Weiterlesen: Mit Erfolg neu ausgerichtet – der Reformierte Frauenverein

Buecherstapel«Bücher lesen heisst wandern gehen, in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.» - Jean Paul (1763 - 1825)

Seit 10 Jahren ist der Lesekreis unterwegs. Ueber 100 Bücher haben die 12 Mitglieder – die meisten sind von Anfang an dabei – gelesen und an den monatlichen Treffen besprochen.

Weiterlesen: 10 Jahre Lesekreis

Motel OneWir gehen zusammen ins Hotel – war das Motto für die Hausführung im Motel One am Barfüsserplatz. Das Low-Budget-Design-Hotel, mitten im Stadtzentrum,  wurde im Juli 2016 eröffnet, als erstes Haus dieser Hotel-Kette in der Schweiz. Weitere werden folgen z.B. Zürich 2017.

Weiterlesen: Besichtigung Motel One

KirchliAussenansichtSchöne Gedanken an einen schlichten, besinnlichen Adventsabend bei Kerzenlicht durften die Besucherinnen und Besucher des Anlasses «Advent im Kirchli» mit nach Hause nehmen. Der Ref. Frauenverein Allschwil-Schönenbuch hat eingeladen. Absolute, gespannte Stille herrschte während den mit viel Engagement und Gefühl vorgetragenen Advents- und Weihnachtsgeschichten.

Weiterlesen: Advent im Kirchli